Ein Leben             Zwei Leidenschaften

Hallo

 

Mein Name ist Florian, ich bin 27 Jahre jung und komme aus der Schweiz. Diese Website ist meinen beiden Leidenschaften gewidmet, welche ich glücklicherweise entdecken durfte. Ich hoffe, sie gefällt euch.

IMG-20191008-WA0001-2.jpg

Wir alle haben ein Leben, wir alle haben Leidenschaften, ich hatte das Glück, meine beiden zu entdecken. Jetzt ist es an der Zeit, mein Bestes zu geben und zu versuchen, sie in meinem Leben zu vereinen.

 

Meine erste Leidenschaft ist das Tauchen, und es wird immer meine größte sein. Ich entdeckte das Tauchen im Alter von etwa 6 oder 7 Jahren. Ich sah einen Dokumentarfilm über Jacques Cousteau: Ich wusste, das ist es!

Mein Leben ging weiter wie das aller anderen, ich beendete die Schule, machte eine Lehre und begann zu arbeiten und etwas Geld zu verdienen. Aber all die Jahre habe ich meinen Kindheitstraum nie vergessen.

 

Ein Praktikum in Bali, Indonesien, ermöglichte es mir, PADI Divemaster zu werden. Ein Jahr später, jetzt lebte ich in Thailand und arbeitete für Easy Divers auf Koh Samui, wo ich meine Lizenz als PADI OWSI (Open Water Scuba Instructor) machte.

Nach zwei erstaunlichen Jahren auf der anderen Seite des Globus war es an der Zeit, für eine Weile nach Hause zu kommen und mich wieder bei allen zu melden. Sie alle besuchten mich, jetzt bin ich an der Reihe.

 

Als ich nach Hause kam, hat sich viel verändert, vieles ist gleich geblieben. Ich habe wieder angefangen, als Automatiker zu arbeiten.

Bald vermisste ich es, etwas zu tun, was mir sehr am Herzen liegt. Ich kaufte mir meine erste DSLR, und da beginnt die Reise: erst ein Zeitvertreib, dann ein Hobby, jetzt meine zweite Leidenschaft, die Motorsportfotografie. 

Ich machte alle neuen Pläne und begann, darauf hinzuarbeiten.

 

Mein Plan war es, die Straßenrennen der Saison 2020 mit meiner Kamera genau zu verfolgen und zu versuchen, so viele Rennen wie möglich zu besuchen. Inzwischen weiß wohl jeder, was passiert ist, so dass ich meine Pläne anpassen musste. Auf jeden Fall werde ich wieder an die Rennen zurück kehren sobald das möglich sein wird.

Florian